Ausstellung „Kuck mal …“ – Vernissage am 14. Januar 2014

Ausstellung „Kuck mal …“ – Vernissage am 14. Januar 2014

Kuck mal …

Gleich im Januar des neuen Jahres veranstaltet der neu gegründete Verein „Ku(c)k“ Verein für Kunst und Kultur in Barmbek e.V. die erste Gemeinschaftsausstellung.

Kunst in der Gruppe hat einen ganz besonderen Stellenwert, nämlich gegenseitige Inspiration und Anregung. Die Künstlergruppe, die diesen Verein gegründet hat, ist so unterschiedlich wie Künstler und Kunst nur sein können. Aber eins zeichnet sie alle aus, die Freude an Kunst, gemeinschaftlicher Arbeit und gegenseitiger Befruchtung. Das wollen die Künstler nun in ihrer ersten Ausstellung deutlich machen und stellen neben Fotografien und Bildern auch experimentelle Drucktechnik aus.

Die Frage, was ist Kunst, will auch der Verein nicht beantworten. Aber diese erste Gemeinschaftsausstellung soll beim Betrachter die Freude und Neugier an Kunst wecken. Gleichzeitig soll die Ausstellung aber auch anderen Künstlern Lust und Mut machen, sich mit ihrer Kunst zu zeigen und an die Öffentlichkeit zu gehen, vielleicht sogar im neuen Barmbeker Kunstverein.

Teilnehmende Künstler sind:

  • Kemal Adatepe, Fotografie und Malerei
  • Antonia Anguita, Malerei
  • Astrid Darga, Siebdruck und Installationskunst
  • Ute Golombek, Malerei
  • Karen Kersten, Malerei
  • Ruth Lingelbach, Malerei
  • Nicole Müller, Malerei
  • Barbara Rösler, Malerei
  • Anne Saalfeld, Malerei
  • Angela Walther, Malerei

 Vernissage:

Dienstag, den 14. Januar 2014 um 19.30 Uhr

Die Ausstellung ist vom 14. Januar bis zum 20. März 2014 während der Öffnungszeiten in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses in Barmbek, Lorichstraße 28 A, 22307 Hamburg, zu sehen.

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Captcha eingeben! * Das Zeitlimit ist leider überschritten!

Zurück